Joohopia Template

Newsticker

Autoren-Log In

Karitatives

Möchten Sie Ihr Anliegen hier publizieren? Dann diesem Link folgen!

 
 

Politik
Hartz-IV:Kein Anspruch auf Fernsehen - abgehobene Richter entscheiden PDF Drucken E-Mail
Politik
Autor: gata linda   
Sonntag, den 27. Februar 2011 um 16:05 Uhr

Politische Meinung:

Kommentar zu einer Entscheidung des Bundessozialgerichtes zur Frage, ob Hartz-IV-Empfänger auf Kosten der Jobcenter ein Fernsehgerät finanziert werden solle, was mit dem Urteil des unten angeführten Aktenzeichens durch das Bundessozialgericht verneint wurde.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 27. Februar 2011 um 21:12 Uhr
 
Scheinheilige Demokratie (Kommentar zu Spiegel.de) PDF Drucken E-Mail
Politik
Autor: gata linda   
Freitag, den 25. Februar 2011 um 14:56 Uhr

Der Bundestag wagt sich auf ein unbekanntes Terrain: Bürgerbeteiligung heisst der Versuchsballon, den man in Form einer Internet-Plattform steigen lassen will.

Bundestag bittet zur Bürgerbeteiligung

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. Februar 2011 um 12:55 Uhr
 
Philip zu Guttenberg: das einzig echte Plagiat PDF Drucken E-Mail
Politik
Autor: gata linda   
Dienstag, den 22. Februar 2011 um 11:05 Uhr

In Aachen begeisterte ein lockerer Auftritt des Bruders des Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg:

"...und redet er noch so gewählt - das krause Haar bleibt stets gegelt...."

Mit seiner launig-eloquent präsentierten Karnevalsvertretung als Knappe von Verteidigungsminister Guttenberg brachte Philip zu Guttenberg einiges, was die Opposition an Geschütz gegen seinen Bruder aufgefahren hatte, humorig als Blindgänger verpuffen.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. Februar 2011 um 13:02 Uhr
 
Gericht hat entschieden: Auslieferung Assanges an Schweden! PDF Drucken E-Mail
Politik
Autor: Celia de Rosa   
Donnerstag, den 24. Februar 2011 um 13:32 Uhr

EILMELDUNG:

Maulkorb für AssangeBritisches Gericht hat entschieden, dass Julian Assange wegen des Vorwurfes der Vergewaltigung nach Schweden ausgeliefert werden soll, nachdem die Anwälte des Wikileaks-Gründers wochenlang gegen eine Auslieferung vorgegangen sind.

Innerhalb der nächsten Woche haben die Assange-Anwälte nun Zeit, gegen diese Entscheidung in Berufung zu gehen.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. Februar 2011 um 13:59 Uhr
 
Nach Plagiatsvorwurf: Der politische Selbstmord des Herrn Guttenberg PDF Drucken E-Mail
Politik
Autor: Celia de Rosa   
Montag, den 21. Februar 2011 um 23:58 Uhr

 

Heute meldet die DPA:
"Kelkheim (dpa) - Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) will wegen der Plagiatsvorwürfe dauerhaft auf seinen Doktortitel verzichten. Bei einer CDU-Veranstaltung am Montagabend in Kelkheim bei Frankfurt am Main gestand er Fehler bei seiner Doktorarbeit ein. "
Gut, Fehler passieren.


Fehlverhalten eingeräumt

Persönliche Fehler passieren auch, dass man die Zuordnung von Zitaten innerhalb von 7 Jahren evt. fehlerhaft macht, kann im Bereich des menschlichen liegen, noch dazu, wenn man voll beruflich eingespannt ist.
Ferner kann man nur feststellen: der Mob hat gesiegt, er hat mit einer perfiden Medienkampagne eine der letzten deutschen Lichtgestalten zu einem Schachzug gezwungen, den man getrost als politischen Selbstmord bezeichnen kann.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Februar 2011 um 09:39 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 6

Werbung

   
 
Copyright © 2017 Independent Pressgroup. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

tmpl by joohopia