Joohopia Template

Newsticker

Autoren-Log In

Karitatives

Möchten Sie Ihr Anliegen hier publizieren? Dann diesem Link folgen!

 
 

Merkel zeigt Rückgrat: Laufzeitverlängerung nach Japan-Desaster für AKW gestoppt PDF Drucken E-Mail
Umwelt
Autor: Celia de Rosa   
Montag, den 14. März 2011 um 13:05 Uhr

++EIL++

Wie aus Kreisen der Regierung gegenüber dem Magazin "Focus" berichtet wird, lässt die Kanzlerin Angela Merkel die Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke nach dem Katastrophenfall von Fukushima/Japan aussetzen.

Focus berichtet, daß diese Entscheidung unter Berufung auf Regierungskreise am Sonntag abend vorbereitet worden sei und am Montag mit dem CDU-Präsidium abgestimmt werden soll.

Gleichzeitig soll die Sicherheitslage in deutschen Atomkraftwerken geprüft werden.

Ein Großteil der Bundesbürger reagiert nach der Naturkatastrophe und dem darauf erfolgten Reaktorunglück von Japan mit Ablehnung auf Atomkraft. Atomkraftgegnern wird vorgehalten, sie würden dieses Szenario nutzen, um ihr Anliegen zu verstärken.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. März 2011 um 13:07 Uhr
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

   
 
Copyright © 2017 Independent Pressgroup. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

tmpl by joohopia