Joohopia Template

Newsticker

Autoren-Log In

Karitatives

Möchten Sie Ihr Anliegen hier publizieren? Dann diesem Link folgen!

 
 

Die Erzählung von Huberta "Gruenes Muti" PDF Drucken E-Mail
Diverses
Autor: Katinka Callas   
Freitag, den 25. Februar 2011 um 13:57 Uhr

Heute möchte ich eine Erzählung von Huberta "Gruenes Muti" mit der kurzen Beschreibung "Auf der Fahrt." weiter empfehlen.

In der Erzählung spricht die Ich-Erzählerin davon, daß sie mit ihrem Ehemann in Süd-Afrika auf einem Campingplatz verweilt. Während ihres Aufenthaltes dort, freundet sie sich mit einer Frau an, die der Volksgruppe der Xhosa angehört. Diese Xhosa-Frau ist außerdem eine Sangoma.

Das Wort Sangoma bedeutet soviel wie Heilerin und Heiler. Eine Sangoma oder ein Sangoma kümmert sich um die Menschen, die entweder in seelischer, in geistiger und/oder in sozialer Disharmonie geraten sind, und haben deshalb eine wichtige Schlüsselfunktion in der Gesellschaft, weswegen sie sehr geachtet sind.

In dieser Erzählung wurden die Lebenswelten zweier Frauen wunderbar auf den Punkt gebracht, auch wenn nur aus einer Erzählperspektive geschildert wird. Es läßt dennoch viel Raum, um ansatzweise die Sichtweise der Xhosa-Frau zu erahnen, um auch sie zu verstehen.

Die Erzählung kann auf BookRix kostenlos gelesen werden: http://www.bookrix.de/_title-de-huberta-gruenes-muti.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Februar 2011 um 17:44 Uhr
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

   
 
Copyright © 2017 Independent Pressgroup. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

tmpl by joohopia