Joohopia Template

Newsticker

Autoren-Log In

Karitatives

Möchten Sie Ihr Anliegen hier publizieren? Dann diesem Link folgen!

 
 

Hässliche Beleidigungen: Seal spricht Klartext PDF Drucken E-Mail
Familie und Soziales
Autor: gata linda   
Freitag, den 25. Februar 2011 um 13:20 Uhr

http://vip.rtl.de/cms/stars/twitterkrieg-seal-haesslich.php

Ein einfühlsamer Ehemann und liebevoller Vater, so kennt man Seal aus den Schlagzeilen und den Erzählungen seiner Ehefrau Heidi Klum. Doch Seal kann auch anders! Das hat er jetzt gezeigt, nachdem ein Fan ihn auf 'Twitter’ "hässlich“ genannt hat.

Kurz nach der Beleidigung ätzt Seal auf seiner Seite gegen die Lästerei: "Am meisten pisst mich im Internet diese Feigheit an. Die Wahrheit ist doch, wenn ich auf der Straße an diesem Arschloch vorbeilaufen würde, hätte er nicht die Eier, mir ins Auge zu schauen.“ Autsch, da hat wohl einer bei dem Sänger den wunden Punkt getroffen.

Warum sollte jemand, nur weil er prominent ist, persönliche Beleidigungen (die einen direkten Rückschluss auf die Intelligenz des Beleidigers zulassen) unkommentiert stehen lassen?
Warum erwartet man von Menschen wie Seal, dass sie sich derlei Gemeinheiten gefallen lassen?
Wären mehr Menschen direkter, ehrlicher und auch mutiger, ebenso wie Seal, der Klartext redet, der aus seinem Herzen keine Mördergrube macht, dann würden Mobber, Stalker und dumme Beleidiger nicht die Chance haben, ihre Ätzerei unkommentiert weiter fortzuführen.
Die Medien, die nun Seal kritisieren, sind nicht besser als der charakterlose Beleidiger, der einen Menschen, der als Kind schwer erkrankt war und davon sichtbare Spuren im Gesicht zurückbehalten hat, herabzusetzen, um die eigene, schwer angeknackste Psyche zu polieren, indem man sich über den Schaden, den ein erfolgreicherer Mann hat, lustig macht.

Seal hat Geld genug, um sich operieren zu lassen, ein guter Chirurg könnte die Probleme mit etwas handwerklichem Geschick beseitigen.
Er muss es aber nicht tun, denn Heidi liebt ihn, wie er ist.
Er muss niemandem zu Gefallen sein. Er kann zu seinen äusseren Fehlern stehen.
Er ist ein richtiger Mann. Und das ist es, was den Stalker, der über ihn herzieht, verzweifelt nach einer hämischen Bemerkung suchen lässt.

Es ist schade, wenn sich die Medien um der erneuten Schlagzeile wegen gegen einen Mann mit Courage stellen, der noch dazu im Recht ist, denn Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters, während ein schlechter Charakter auch dann ein schlechter Charakter bleibt, wenn man eine äusserlich hübsche Verpackung zu bieten hat.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Februar 2011 um 15:25 Uhr
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

   
 
Copyright © 2017 Independent Pressgroup. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

tmpl by joohopia