Joohopia Template

Newsticker

Autoren-Log In

Karitatives

Möchten Sie Ihr Anliegen hier publizieren? Dann diesem Link folgen!

 
 

Dick Gregory unterstützt Architects & Engineers for 9/11 Truth PDF Drucken E-Mail
Diverses
Autor: Katinka Callas   
Mittwoch, den 23. Februar 2011 um 16:08 Uhr

Dick Gregory, eine schillernde Persönlichkeit aus den U.S.A., unterstützt die Bewegung Architects & Engineers for 9/11 Truth.

Dick Gregory, der am 12. Oktober 1932 in St. Louis, Missouri geboren wurde, und mit Ehefrau Lillian 10 gemeinsame Kinder hat, kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken!

Vielen ist er bekannt als Komödiant, Menschenrechtsaktivist, Gesellschaftskritiker und Unternehmer.

Seine Karriere als Komödiant begann Ende der 50er Jahre, und seit den 60er Jahren kamen Fernsehauftritte dazu.

 

 

In dieser Zeit wurde er auch politisch aktiv und kritisierte die gesellschaftlichen Umstände. An dieser Stelle möchte ich stellvertretend für seine vielen Aktivitäten bis in die heutige Zeit hinein hervorheben, daß er ein Wegbegleiter von Martin Luther King Junior war.

Ihn interessierte auch der gesundheitliche Aspekt in seinem Leben und kam für sich zu dem Schluß, 1960 Vegetarier zu werden. Aus seinem Interesse heraus für gesunde Ernährung, forschte er selber und gründete 1984, als Schlußpunkt seiner Forschungen, sein Unternehmen "Health Enterprises, Inc.", was den Menschen verhelfen soll, eine gesundheitlich verträgliche Diät durch zu führen.

Ihm selber wurde 1999 Krebs diagnostiziert, den er auf alternative Art und Weise heilte.

Dick Gregory bezweifelt unter anderem die Mondlandung 1969, sowie die offizielle Darstellung von den eingestürzten World Trade Center Gebäuden.

Am 09. September 2010 kündete Dick Gregory den Anwesenden im "National Press Club" in Washington, DC seine Unterstützung der Bewegung Architects & Engineers for 9/11 Truth an.

Dies ist ein Zitat von Dick Gregory: "One thing I know is that the official government story of those events, as well as what took place that day at the Pentagon, is just that, a story. This story is not the truth, but far from it. I was born on October 12, 1932. I am announcing today that I will be consuming only liquids beginning Sunday until my eightieth birthday in 2012 and until the real truth of what truly happened on that day emerges and is publicly known.", welches nachzulesen ist im "WTC 1 and 2: Justice and 9/11 Demands Accountability. Forensic Evidence Indicates Presence of Controlled Demolition Material"GlobalResearch.ca (Montreal: Centre for Research on Globalisation). 2010-09-10. Retrieved 2010-09-13, was einen Vorgeschmack darstellt, wie überzeugt und engagiert er ist.

Aktuell wird am 06. März 2011 Dick Gregory mit Chris Mohr über die Vorgänge der eingestürzten Gebäude des World Trate Center debattieren in Boulde, und seine Sichtweise darzustellen wissen.

Hier auf http://ae911truth.org/ kann eine Petition unterzeichnet werden, und für Technikinteressierte gibt es fundiertes Wissen nachzulesen.

Wer über Dick Gregory mehr wissen möchte, kann sich auf http://www.dickgregory.com/ kundig machen.

 

  • Bildnachweis

Foto: AE911truth.org

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. Februar 2011 um 12:57 Uhr
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

   
 
Copyright © 2017 Independent Pressgroup. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

 

tmpl by joohopia